Motto der aktuellen Ausschreibung
Literatur Nod-Ost, Dr. Gregor Ohlerich, Engeldamm 66, 10179 Berlin, Tel. 030 / 30 644 260, ohlerich@freie-lektoren.de

4. Literaturpreis Nordost 2010

Motto: Zwischen den Stühlen
Genre: –

Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die zahlreichen Beiträge, knapp 300 Manuskripte erreichten die Jury. Damit wurden wir abermals positiv überrascht; mit einer solchen Resonanz hatten wir nicht gerechnet. Unsere diesjährigen gleichberechtigten drei Siegertexte in alphabetischer Reihenfolge:

Andrea Geißler: Eine Ozeanographie
Anika Hartig: Rhododendren, in der Sonne, leuchtend
Robert Scheer: Sussita.
NEU: Im Herbst 2012 bei Hanser Berlin: Der Duft des Sussita!

Hier hat es leider für eine Platzierung nicht gereicht und hat uns trotzdem ausgesprochen gut gefallen:

Arlina Schulz, Mein Schwager